E- Cut Blätter selber schärfen

Sparen Sie CHF 1'500.- pro Schärfkopf - schärfen Sie ihre E- Cut Blätter selber.

200 Stk. Sägeblätter (auch Bi -Metall)
schärfen statt neu kaufen: Wert = 1'800.-
Schärfkopf für Bohrmaschine = 298.-
Ersparnis = 1502.-



Hier per Web-Formular bestellen.



Hier das PDF-Bestellformular herunterladen und per Post oder Fax bestellen.






Vorgang: Bohrmaschine mit 2500 - 3000 U/min. in unseren Bohrmaschinenhalter einspannen, Schärfkopf in Bohrmaschinenfutter einspannen, stumpfe Blätter freihand mit leichtem Druck an den Schleifkopf halten. Film auf der Homepage ansehen.

Der patente Schärfkopf ist mit Erfolg seit mehr als einem Jahr in über 900 Holzverarbeitenden Betrieben im Einsatz.


NEU: Bohrmaschinenhalter

Auf mehrfache Anfrage unserer Schärfkopfkunden nach einem geeigneten Bohrmaschinenhalter haben wir selber einen entwickelt. Der stabile Bohrmaschinenhalter in Aluminium lässt sich anschrauben oder mit einer Zwinge anspannen.




Entstehung

Seit Jahren habe ich mich über das Preisleistungsverhätniss der E- Cut Blätter der Firma Fein aufgeregt. Vor ca. eineinhalb Jahren habe ich mich entschlossen einen Schärfkopf fräsen zu lassen der eine Aufnahme für unsere Stechbeitelschärfmaschine hatte. Der Schärfkopf wurde in einem speziellen Verfahren beschichtet. Nachdem wir den Schärfkopf ein Jahr in unserem Betrieb getestet haben und weit mehr als 200 Feinblätter Bi- Metall geschärft haben, habe ich darüber nachgedacht wie man den Schärfkopf noch einfacher verwenden könnte.
Da eine Bohrmaschine in etwa die gleichen Umdrehungen pro Minute wie das Schärfgerät hat und jeder Schreiner so eine Maschine besitzt habe ich bei der ersten kleinen Serie einen Zapfen von 10mm anfräsen lassen. Mit diesem Patenten Schärfkopf spart man eine Menge Geld. Dazu kommt es niemehr vor, dass der Monteur auf der Baustelle keine scharfen E-Cut Blätter mehr hat. Das Teil gehört wie die Bohrmaschine in jeden Servicewagen.


Wenziker GmbH
4148 Pfeffingen